Was ist Blockchain?

Was ist Blockchain?

Was ist Blockchain?

Viele Menschen betrachten Block Chain als die Technologie, die sie antreibt Bitcoin und während dies sein ursprünglicher Zweck war, kann Blockchain noch viel mehr.

Trotz des Klangs des Wortes. Es gibt nicht nur eine Blockkette. Blockchain ist eine Abkürzung für eine ganze Reihe von verteilte Hauptbuchtechnologien Das kann so programmiert werden, dass alles Wertvolle erfasst und verfolgt wird, von Finanztransaktionen über Krankenakten bis hin zu Landtiteln.

Was ist das Besondere an Blockchain?

Sie denken vielleicht, wir haben bereits Prozesse zur Datenverfolgung eingerichtet. Was ist das Besondere an der Blockkette? Lassen Sie uns die Gründe aufschlüsseln, warum die Blockchain-Technologie die Art und Weise revolutioniert, wie wir miteinander interagieren.


Die Art und Weise, wie Blockchain Daten verfolgt und speichert

Blockchain speichert Informationen in Stapeln, die als Blöcke bezeichnet werden und chronologisch miteinander verbunden sind, um eine durchgehende Linie zu bilden, metaphorisch eine Kette von Blöcken.

Wenn Sie Änderungen an den in einem bestimmten Block aufgezeichneten Informationen vornehmen, schreiben Sie diese nicht neu. Stattdessen wird die Änderung in einem neuen Block gespeichert, der den Austausch zu einem bestimmten Datum und einer bestimmten Uhrzeit anzeigt. Klingt bekannt? Das liegt daran, dass Block Chain auf der jahrhundertealten Methode des Hauptbuchs basiert.

Dies ist eine zerstörungsfreie Methode, um Datenänderungen im Laufe der Zeit zu verfolgen

Hier ist ein Beispiel. Nehmen wir an, es gab einen Streit zwischen Ann und ihrem Bruder Steve darüber, wer ein Stück Land besitzt, das seit Jahren in Familienbesitz ist, weil die Blockchain-Technologie die Hauptbuchmethode verwendet.

Im Gegensatz zur uralten Ledger-Methode, die ursprünglich ein Buch als eine auf einem einzigen System gespeicherte Datenbankdatei war, wurde Blockchain so konzipiert, dass sie dezentralisiert und über ein großes Computernetzwerk verteilt werden kann. Diese Dezentralisierung von Informationen verringert die Fähigkeit zur Datenmanipulation und bringt uns zu dem zweiten Faktor, der die Blockkette einzigartig macht.

Blockchain kann vertraut werden

Bevor ein Block zur Kette hinzugefügt werden kann, müssen einige Dinge geschehen. Zunächst muss ein kryptografisches Rätsel gelöst werden, um den Block zu erstellen. Der Computer, der das Rätsel löst, teilt die Lösung mit allen anderen Computern im Netzwerk. Dies nennt man Arbeitsnachweis. Das Netzwerk überprüft dann diesen Arbeitsnachweis und wenn dies korrekt ist, wird der Block zur Kette hinzugefügt.

Die Kombination dieser komplexen mathematischen Rätsel und die Überprüfung durch viele Computer stellen sicher, dass wir jedem einzelnen Block in der Kette vertrauen können, da das Netzwerk die Vertrauensbildung für uns übernimmt. Wir haben jetzt die Möglichkeit, in Echtzeit direkt mit unseren Daten zu interagieren. Und das bringt uns zum dritten Grund, warum die Block-Chain-Technologie so ein Game Changer ist.

Blockchain entfernt Vermittler

Derzeit zeigen wir der anderen Person bei Geschäftsbeziehungen nicht unsere finanziellen oder geschäftlichen Daten. Stattdessen verlassen wir uns auf vertrauenswürdige Vermittler wie eine Bank oder einen Anwalt, um unsere Aufzeichnungen einzusehen und diese Informationen vertraulich zu behandeln. Diese Vermittler bauen Vertrauen zwischen den Parteien auf und können dies überprüfen. Dieser Ansatz begrenzt das Risiko und das Risiko, fügt aber auch einen weiteren Schritt zum Austausch hinzu, was mehr Zeit und Geld bedeutet.

Wenn Informationen in einer Blockkette gespeichert wurden, werden alle Zwischenhändler ausgeschlossen. Alle der Kette hinzugefügten Blöcke wurden auf ihre Richtigkeit überprüft und können nicht manipuliert werden. Sparen Sie daher viel Zeit und Geld. Diese Art der vertrauenswürdigen Peer-to-Peer-Interaktion mit unseren Daten kann die Art und Weise, wie wir auf einander zugreifen, sie überprüfen und Transaktionen durchführen, revolutionieren.

Blockchain kann auf viele verschiedene Arten implementiert werden

Da Blockchain eine Art Technologie und kein einzelnes Netzwerk ist, kann es auf viele verschiedene Arten implementiert werden. Einige Blockchains können vollständig öffentlich sein und für jedermann zugänglich sein. Andere können für eine ausgewählte Gruppe autorisierter Benutzer geschlossen werden, z. B. Ihr Unternehmen, eine Gruppe von Banken oder Regierungsbehörden.



Und es gibt auch hybride öffentlich-private Blockketten. In einigen Fällen können Benutzer mit privatem Zugriff alle Daten anzeigen, während in anderen Fällen nur die Auswahl für die Öffentlichkeit angezeigt wird. Jeder kann alle Daten sehen, aber nur einige Personen haben Zugriff, um neue Daten hinzuzufügen. Eine Regierung könnte beispielsweise ein Hybridsystem verwenden, um die Grenzen von Eigentums- und Eigentumsdetails aufzuzeichnen und gleichzeitig persönliche Informationen privat zu halten. Oder es könnte jedem erlauben, Eigenschaftsdatensätze anzuzeigen, behält sich jedoch das ausschließliche Recht vor, diese zu aktualisieren.

Es ist die Kombination all dieser Faktoren, die die Daten dezentralisieren, Vertrauen in die Daten aufbauen und es uns ermöglichen, direkt miteinander zu interagieren. das macht Blockchain so einzigartig.

Ähnlich wie der Aufstieg des Internets wird diese Technologie alle möglichen komplexen politischen Fragen in Bezug auf Governance, internationales Recht, Sicherheit und Wirtschaft mit sich bringen. Hier, um Anspruchsvolles Investor MagazineWir möchten vertrauenswürdige Forschungsergebnisse liefern, die den politischen Entscheidungsträgern die Informationen liefern, die sie benötigen, um Blockketteninnovationen voranzutreiben, damit die Volkswirtschaften in dieser neuen digitalen Wirtschaft gedeihen können.